Sylke BarKmann


Ich bin thematisch in der Fotografie nicht festgelegt. Den Wiedereinstieg in die Fotografie erlangte ich mit dem Thema           Großsegeler , wobei ich erst 2010 die "digitale Welt"  kennenlernte.

Durch den Besuch zahlreicher Fotokurse und Workshops habe ich so manches abgelichte. Entscheidend ist für mich, was ich vor der Kamera sehe, Dort entsteht für mich ein Bild - nicht am PC.  Nicht  auch nur die Schärfe entscheidend über die Qualität einer Aufnahme. So arbeite ich auch z. B. mit Zwischenringen beim Fotografieren.  Es bitte sich uns eine Vielfalt , auch vor der eigenen Haustür, man muss sie nur annehmen.

 

Der rege Austausch mit Gleichgesinnten hat mich nach Jever in den Lokschuppen geführt.